Für Sie texte ich alles (Un-)mögliche.

Warum sollten Sie eigentlich auf einen professionellen Texter setzen?  

Ziemlich oft höre ich: „Ach, du textest? Das ist ein Beruf? Texten kann doch jeder selbst.“ Stimmt! So wie man sich auch selbst eine Website basteln, die Steuererklärung selbst machen oder ein Essen selbst kochen kann. Aber es gibt halt immer jemanden, der es noch besser kann. Weil er es von der Pike auf gelernt hat.

Und deshalb gibt es Web-Techniker, Steuerberater, Köche in Restaurants und - Texter. Denn auch Texten ist ein Handwerk, das gelernt sein will. Und das habe ich, in vielen Jahren als Angestellte in Werbeagenturen.

Dadurch weiß ich, wie man treffsichere Kundenbriefe schreibt. Wie man Emotionen in drei Worten zusammenfasst, die dann einen Slogan ergeben. Welche Sätze man für eine ganz bestimmte Zielgruppe braucht und warum man für eine Imagebroschüre völlig anders texten muss als für eine Website.

Dieses Wissen möchte ich gern an Sie weitergeben. Bei einem unverbindlichen Erstgespräch können wir rausfinden, ob wir zueinander passen.

Dabei gilt es, folgende Fragen zu klären:

  • Sie und Ihre Firma, was machen Sie und was bieten Sie an? Haben Sie ein Alleinstellungsmerkmal bzw. worin unterscheiden Sie sich von der Konkurrenz? 
  • Welche Zielgruppe wollen Sie ansprechen?
  • In welchem Medium soll Ihr Text erscheinen?
  • Was möchten Sie mit den Texten vermitteln?
  • Was für eine Leseransprache bzw. Tonalität wünschen Sie sich?
  • Wie groß ist der Textumfang?
  • Bis wann brauchen Sie den Text?

Wenn Sie die Antworten darauf bereits parat liegen haben, kommen wir ein bisschen schneller ans Ziel ;-).

Für Unternehmen und Selbstständige

Allgemein:

  • Kostenloses Erstgespräch
  • Beratung zu Ihrem Markenauftritt und Ihren Zielen
  • Konzeptionelle Arbeit und Ideenentwicklung

Im Einzelnen:

  • Websites & Social Media
  • Corporate Publishing
  • Dialogmarketing (also Mailings, Newsletter usw.)
  • Flyer & Broschüren
  • Anzeigen & Plakate
  • PoS
  • Funk- & TV-Spots
  • Namensentwicklung
  • Claims/ Slogans
  • PR / Pressetexte
  • Werbelektorat und Textoptimierung

Für Privatpersonen

  • Anschreiben
  • Reden
  • Artikel
  • Ghostwriting
  • Lektorat & Korrektorat

„Alles ist fertig! Es muss nur noch gemacht werden.“

– Erik Spiekermann

Und was kostet so’n Text?

Die Berufsbezeichnung „Texter“ ist nicht geschützt. Es kann sich also jeder als solcher bezeichnen, der sich selbst ein wenig Wortwitz attestiert. Gerade im Web gibt es viele Texter bzw. Texter-Plattformen, auf denen Schreiberlinge ihre Leistungen ohne Agenturerfahrung und Marketing-Kenntnisse zu Dumpingpreisen anbieten und so die Preise für die gesamte Texterzunft drücken.

Professionelle Texter dagegen machen keine Cent-pro-Wort-Preise, sondern haben gewöhnlich einen Stundensatz, der sich an den Richtlinien des Fachverbands für freie Werbetexter orientiert.

Was neben einem Stundensatz auch möglich ist, sind festgelegte Projektpreise. So weiß jeder von Anfang an, was Sache ist. Am besten, wir sprechen direkt miteinander und je nach dem, was Sie für ein Projekt haben, mache ich Ihnen ein unverbindliches Angebot über alle Kosten, die Sie erwarten.